Wertbeständige Kapitalanlage mit Entwicklungspotential! 6-Familienhaus mit Patriziercharme in Hilden

40721 Hilden / Hülsen, Mehrfamilienhaus zum Kauf

Objektdaten

  • Objekt ID
    MFH11-K
  • Objekttypen
    Mehrfamilienhaus, Renditeobjekt
  • Adresse
    (Hilden (Stadt))
    40721 Hilden / Hülsen
  • Etagen im Haus
    3
  • Wohnfläche ca.
    401 m²
  • Grund­stück ca.
    393 m²
  • Nutzfläche ca.
    160 m²
  • Gesamtfläche ca.
    561 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    401 m²
  • Wohneinheiten
    6
  • Baujahr
    1905
  • Verfügbar ab
    nach Vereinbarung
  • Objekt Der Woche
    1
  • Objekt Der Woche
    1
  • Käufer­provision
    3,57% inkl. MwSt.
  • X-fache Miete
    35,10
  • Nettorendite (Ist)
    2,85 %
  • Nettorendite (Soll)
    4,61 %
  • Mieteinnahmen (Ist)
    27.780,00 EUR pro Jahr
  • Mieteinnahmen (Soll)
    44.916,00 EUR pro Jahr
  • Kaufpreis
    975.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Keller

Kontaktdaten

Ann-Kathrin Katzur, Baum Immobilien GmbH

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Gültig bis
    20.09.2032
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1905
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­bedarf
    206,00 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    G
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 206,00 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das 2-geschossige-Mehrfamilienhaus (Vorderhaus) mit Zwischenbau und einseitig angebauten 1-geschossigen-Bungalow in beliebter und gefragter Lage, bietet insgesamt 6 Wohneinheiten und ist voll unterkellert. Das Vorderhaus mit Anbau wurde ca. 1905 in Massivbauweise errichtet. Ca. 1950 erfolgte der Wiederaufbau des Zwischenanbaus. Der unterkellerte Bungalow im Hofgebäude wurde ca. 1960 errichtet. Seitdem wurde die Immobilie fortlaufend instandgehalten. Von den derzeit 6 Wohneinheiten sind 4 vermietet.

Die leerstehende 3-Zi-Wohnung im Dachgeschoss des Vorderhauses, mit ca. 78 m² Wohnfläche kann geschätzt mit 780,00 € Kaltmiete neuvermietet. Die leerstehende 1-Zi-Wohnung im Dachgeschoss des Zwischenbaus, mit ca. 25 m² Wohnfläche kann geschätzt mit 275 € Kaltmiete neuvermietet werden.
Für alle Wohnungen ist weiteres Mieterhöhungspotenzial, unter Berücksichtigung der durchschnittlichen, ortsüblichen Vergleichsmieten, grundsätzlich vorstellbar. Die voraussichtlich erzielbaren Kaltmieten sind in der Soll-Miete berücksichtigt.

Die Fassade zur Straße, mit ihrem Erker im 1. Obergeschoss, ist charakteristisch für die Architektur dieser Epoche und zeugen vom Wohlstand dieser Zeit. Der charmante und begrünte Innenhof ist dem Hofgebäude zugeordnet, welches über einen eigenen Eingang oder über das Haupthaus zu erreichen ist.

Das Mehrfamilienhaus befindet sich in einem gepflegten Zustand, anfallende Instandhaltungsmaßnahmen wurden bei Bedarf vom Eigentümer vorgenommen, zuletzt ca. 1998 bis ca. 2015 (Vorderhaus Dach gedämmt, Vorderhaus neue Kunststofffenster weiß, Vorderhaus und Hinterhaus teilweise neue Gas-Etagenheizungen, Bungalow Flachdachsanierung). In ca. 2018 wurde die Außenfassade vom Vorderhaus, passend zum Charme der Patrizierhäuser, neu gestrichen.

Bei den Wohnungen handelt es sich um 1-3-Zimmer-Wohnungen zwischen ca. 25 m² und ca. 93 m² Wohnfläche. Die Wohnungen im Vorderhaus verfügen über großzügige Terrassen im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss und die Wohnung im Dachgeschoss verfügt über 1 französischen Balkon.

Die altbautypischen, hohen Decken, zum Teil mit Stuck versehen, unterstreichen den besonderen Charme der Wohnungen. Die Mieterstruktur im Haus ist ausgewogen und es bestehen auch langfristige Mietverhältnisse. Die Wohnungen werden überwiegend von 1-2 Personen bewohnt.

Vorderhaus/Erdgeschoss:
3-Zi., Küche, Diele, Bad, Terrasse, ca. 93 m² Wohnfläche

Vorderhaus/1. Obergeschoss:
3-Zi., Küche, Diele, Bad, Terrasse, ca. 88 m² Wohnfläche

Vorderhaus/Dachgeschoss - Leerstand:
3-Zi., Küche, Diele, Bad, französischer Balkon, ca. 78 m² Wohnfläche

Zwischenbau/1. Obergeschoss:
2-Zi., Diele, WC, Zwischenraum mit Dusche und Küchenanschluss, ca. 32 m² Wohnfläche

Zwischenbau/Dachgeschoss - Leerstand:
1-Zi. mit Küchenanschluss, Diele, Bad, ca. 25 m² Wohnfläche

Bungalow/Hofgebäude mit eigenem Hauseingang:
3-Zi., Garten und überdachter Terrassenbereich sowie voll unterkellert mit ca. 40 m² Nutzfläche/Hobbyraum, ca. 85 m² Wohnfläche

Ausstattung

4 von 6 Einheiten sind vermietet, seit 2006 keine Mieterhöhung mehr
großer nicht ausgebauter Dachstuhl als Trockenboden
Gas-Etagenheizungen in allen Einheiten
Warmwasseraufbereitung über Durchlauferhitzer
Vorderhaus Glattputz-Fassade Front mit einem Erker in der 1. Etage
Vorderhaus Rückfassade geklinkert und weiß gestrichen
Zwischenbau Fassade geklinkert
Bungalow im Hofgebäude glattputz, weiß gestrichen
ca. 1998 wurde der Dachstuhl gedämmt
ca. 2018 wurde die Fassade insgesamt gestrichen
helle Räume
hohe Altbaudecken, teilweise mit Stuck versehen
Holzdielen und Laminatböden
doppelverglaste Kunststofffenster
Vorderhaus 2 Terrassen in Süd-West Ausrichtung
je 1 Kellerraum pro Einheit im Vorderhaus und Zwischenbau
Garten und überdachter Terrassenbereich am Bungalow/Hofgebäude
Bungalow/Hofgebäude vollunterkellert, mit ca. 40 m² zusätzlicher Nutzfläche/Hobbyräume für den Mieter

Sonstige Informationen

Weitere interessante Angebote finden Sie auf unserer Homepage:

www.baumimmobilien.com

 

Lage

Die hier angebotene Immobilie befindet sich in Hilden, Kreis Mettmann, in einer ruhigen Seitenstraße. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Hildener S-Bahnhof u.a. mit Anschlüssen nach D-Benrath S und Solingen Hbf.
Hilden liegt inmitten der Großstädte Düsseldorf, Wuppertal und Solingen, im Niederbergischen Land und ist somit ein gefragter Wohnstandort. In wenigen Fahrminuten erreichen Sie den Elbsee (Baggersee), mit Wassersportzentrum für Vereine des Segel- Kanu- Tauch- und Surfsports sowie die DLRG. Der Hildener Stadtwald, mit einer Fläche von ca. 430 Hektar, ist ebenfalls in wenigen Fahrminuten erreichbar und bietet, als grüne Lunge, herrliche Wanderwege.
Hilden verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur sowie ein umfangreiches Freizeitangebot. Neben den zahlreichen Angeboten für den täglichen Bedarf, finden Sie hier Friseure, Ärzte, Banken und Apotheken. Das gastronomische Angebot bietet mit zahlreichen Cafés, Bistros, Eisdielen und Brauhäusern ein breites Spektrum. Die Hildener Innenstadt ist wahlweise mit dem Auto oder dem Fahrrad in nur ca. 5 Minuten zu erreichen. Mit dem charmanten Flair einer Altstadt und ihrem großstädtischen Einzelhandelsangebot ist die Hildener Innenstadt ein vorzüglicher Einkaufstandort. Die Mittelstraße ist die Haupteinkaufsstraße und lädt mit ihren Fachgeschäften und Straßencafés zum Verweilen ein.
Eine optimale Verkehrsanbindung zu den Autobahnen A3, A46 und A59 ist ebenfalls gewährleistet. Der Flughafen, das Messe-Zentrum und die Esprit-Arena sind ebenfalls in ca. 30 Min. zu erreichen.
Eine Infrastruktur, die keine Wünsche offenlässt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

 

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt